Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Mannheim

IG Metall Geschäftsstelle Mannheim



TiSA, TTIP und Co.

Vorschaubild

19.01.2017 Vortrags - und Informationsabende des Mannheimer Bündnisses gegen TTIP, CETA und TiSA im Februar und März im Gewerkschaftshaus - Termine bereits jetzt vormerken

Das Mannheimer Bündnis gegen TTIP, CETA und TiSA, in dem die Mannheimer IG Metall vertreten ist, veranstaltet im Februar und März zwei spannende und erkenntnisreiche Informationsabende, zu denen wir schon heute herzlich einladen möchten.

Bitte merkt euch die Termine schon jetzt vor.

Inhaltsbild

Informationsveranstaltung
zu TiSA

TiSA steht für
Trade in Services Agreement / Handelsabkommen über Dienstleistungen

Vortrags- und Diskussionsabend
mit Roland Süß (Mitglied der bundesweiten Attac-Arbeitsgruppe "Welthandel und WTO")

Zeit: Mi, 8. Feb. 2017, 19 Uhr
Ort: Gewerkschaftshaus
Hans-Böckler-Str. 1, 68161 Mannheim
Otto-Brenner-Saal, Eingang Neckarseite

In der EU erwirtschaften Dienstleistungen drei Viertel des Bruttoinlandsproduktes. TiSA steht für 70 % des weltweiten Dienstleistungshandels.

Bei den Geheimverhandlungen über Dienstleistungen geht es um fast alles, was wir zum Leben brauchen:
vom Trinkwasser bis zur Abfallentsorgung, vom Kindergarten bis zum Altersheim, von Post und Bank über Eisenbahn und Elektrizitätswerke bis zum Theater.

Ein wesentliches Ziel ist es, die Privatisierung bisher öffentlicher Dienstleistungen zugunsten von Konzernen noch weiter voranzutreiben. TiSA ist ein Angriff auf die öffentliche Daseinsvorsorge
und kommunale Selbstverwaltung.

Inhaltsbild

Informationsveranstaltung zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts

Vortrags- und Diskussionsabend mit
Prof. Dr. Fisahn Universität Bielefeld

Zeit: Di, 21.März.2017, 19:00 Uhr
Ort: Hans-Böckler-Str. 1, 68161 Mannheim
Eingang Cahn-Garnier-Ufer

Das Bundesverfassungsgericht nahm die Klagen gegen CETA in seinem Urteil vom 13. Oktober an und stimmte einer vorläufigen Anwendung nur unter Auflagen und einer Ausstiegsoption aus dem Vertrag zu.

  • Wie ist der Stand des Verfahrens?
  • Was sind aktuell die wesentlichen Regelungen bei CETA?
  • Was heißt das z.B. für Arbeitnehmer*innenrechte, Verbraucherschutz und städtische Dienste?
  • Was bedeutet es für die Demokratie?
  • Was ist zu tun, wenn CETA immer noch mehr Nachteile als Vorteile bringt?

Wir wollen zur Aufklärung beitragen und laden Sie ein, diese und weitere Fragen zu diskutieren.

Anhänge:

Einladung TiSA-Veranstaltung

Einladung TiSA-Veranstaltung

Dateityp: PDF document, version 1.7

Dateigröße: 1401.71KB

Download

Einladung TTIP-Veranstaltung

Einladung TTIP-Veranstaltung

Dateityp: PDF document, version 1.7

Dateigröße: 1382.71KB

Download

Letzte Änderung: 19.01.2017


Adresse:

IG Metall Mannheim | Hans-Böckler-Straße 1 | D-68161 Mannheim
Telefon: +49 (621) 150302-0 | Telefax: +49 (621) 150302-10 | | Web: www.mannheim.igm.de

Service-Links: